Blog

Blog

Das passende Outfit zur Hochzeit – Radio-Interview bei NDR2

Meine Lieben,

ich habe heute ein Radio Interview bei NDR gegeben, für die Morning Show „Der NDR 2 Morgen“.
Es war ein sehr aufregender Nachmittag für mich. Das Thema lautete „Outfitsuche für die Hochzeit eines freundes“ und Ratschläge von mir zur Frage – was man alles auf gar keinen Fall anziehen darf? Ich als Stil- und Typberaterin beantworte bei diesem Interview alle Fragen.

Ich möchte euch das Ganze natürlich nicht vorenthalten und habe euch hier nochmal die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Hochzeit zusammengefasst.

 

3 Faustregeln für das perfekte Outfit als Hochzeitsgast?

1. Ein großes No Go ist natürlich , die Farbe weiß zu tragen, das steht nämlich der Braut zu.

2. Vermeidet bitte Knallige neon Farben, zu kurze Kleider, zu viel Glitzer und zu tiefe Ausschnitte. „Ja natürlich möchte man auch schön sein, aber es darf der Braut nicht die Show stehlen.

3. Und auch beim Schmuck und beim Make-up sollte es eher dezenter ausfallen, so dass man die Braut nicht in den Hintergrund stellt. Ist das Outfit dezent, darf der Schmuck ruhig ein bisschen mehr Bling-Bling haben. Ist das Kleid ein Hingucker, sollte der Schmuck besser unauffällig bleiben.

 

Wenn es keinen Dresscode in der Einladung gibt, ist dann wirklich alles erlaubt?

Leider nein, es ist nicht alles erlaubt. Auch wenn es keinen offiziellen Dresscode gibt, ist es die angebracht, sich ordentlich und stilvoll zu kleiden. Eine Jeans, ein Pullover oder eine Strickjacke sind absolut nicht für eine Hochzeit geeignet. Es ist ratsam, sich über die Location, in der gefeiert wird, vorab zu informieren. Bei einer pompösen Hochzeit in einem Schloss wählt man natürlich ein schönes elegantes Coctailkleid oder ein langes Abendkleid. Bei einer Strandhochzeit trägt man eher zarte Kleider, Röcke und Blusen aus luftigen Stoffen.
„Bei kirchlichen Trauungen empfehle ich Frauen, ihr Dekolleté oder ihre Schultern mit einem Jäckchen, Bolero oder einer Stola zu bedecken, die farblich und vom Stil her zum Kleid passen.

 

Wovon soll ich als Gast lieber die Finger lassen?

Die wichtigste Regel lautet, dass Braut und Bräutigam im Mittelpunkt stehen. So ist es unangebracht, wenn ein Hochzeitsgast mit seinem Outfit dem Brautpaar, insbesondere der Braut, die Show stiehlt. Das bedeutet auch, dass nur die Braut Weiß tragen darf. Ebenso sind die Farben Creme, Champagner ein No Go, außer die Braut wünschst sich das.

Wer auf helle Stoffe nicht verzichten möchte, greift am besten zu Pastelltönen. Diese sind genauso sommerlich frisch wie bspw. Weiß und stehlen der Braut nicht die Show. Zum Beispiel, Pastellrosa oder Mindgrün wären passende Alternativen.

Selbstverständlich zu tiefe Rückenausschnitte oder aufregende Korsagen ein absolutes No-Go bei Hochzeiten
Und zu guter Letzt – nicht zu viel Haut zeigen – besonders nicht bei der Trauung.

 

 

Weitere Mythen:

Darf ich Schwarz tragen, oder erinnert das zu sehr an eine Beerdigung?

Ich empfehle natürlich auf Hochzeiten kein schwarz zu tragen – eine Hochzeit ist keine Beerdigung. Wenn es gar nicht anders geht, dann empfehle ich wenigstens farbige Akzente mit Accessiores zu setzen. Aber bitte kein Komplett-Look in schwarz kombinieren.

Wer lieber zu einer dunklen Farbe greifen möchte, sollte es mit einem Dunkelblau, einem Dunkelrot oder Dunkelgrün versuchen. Das wirkt gleich sehr viel positiver. Aber es muss am Ende auch Typgerecht sein.

 

Rot = die Farbe der Schwiegermutter… stimmt das?

Ja das stimmt…Alarmstufe rot, genau so siehts aus! Auch die Farbe Rot sollte im Schrank bleiben – die ist nämlich ausschließlich der Schwiegermutter vorbehalten.

 

Ein Freund von mir war in kurzer Hose auf einer Hochzeit. Ich fand es sehr lässig ehrlich gesagt. Geht das klar?

Ich würde sagen, das ist nicht unbedingt empfehlenswert und würde eindeutig davon abraten. Finger weg von kurzen Hosen. Außer das Hochzeitspaar hat ein Motto angesetzt oder sie heiraten auf Hawaii bei 35 Grad. 😉

Hilfreiche Impulse und Tipps von mir

Eure Fragen an mich - Hilfreiche Impulse und Tipps von mirIch habe einen voluminösen Oberkörper, welche Tasche wäre am besten für mich?Entscheide Dich für eine Clutch, weil Umhänge- und Schultertaschen tragen zusätzlich auf. Ich habe ziemlich kräftige Oberschenkel,...

Styling-Tipps für die kurvige Frau

Stilberatung für die kurvige FrauMit ein paar Kilos mehr auf den Hüften wird das Shoppen schnell zur Herausforderung. Wie ich Deine Vorzüge mit Kleidung in großen Größen ideal betonen kann und welche Materialien und Schnitte Du eher vermeiden solltest,...