GD Exclusive Personal Shopping - Logo

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf oder folgen Sie mir auf meinen Social Media Kanälen!

 

Das richtige Kofferpacken für den Sommerurlaub

Kofferpacken

Das richtige Kofferpacken für den Sommerurlaub

Das Jahr ist schon wieder zur Hälfte um und der damit verbundene Sommer veranlasst uns dazu Pläne für den anstehenden Urlaub zu schmieden. Das Reiseziel steht und in ein paar Tagen soll der heiß ersehnte Urlaub beginnen. Eine Problematik die noch kurz vor Reisebeginn entsteht, ist bei vielen definitiv das Kofferpacken. Sich Gedanken darüber zu machen, was denn nun letztendlich alles seinen Platz im Koffer finden soll, welche Beauty Produkte keinesfalls fehlen dürfen und welche Reiseutensilien noch benötigt werden, lässt uns ungewollt doch noch das ein oder andere mal in Stress geraten. Um genau solchen Situationen zukünftig aus dem Weg zu gehen und um entspannt in den Urlaub starten zu können, möchte ich dir im Folgenden ein paar Tipps und Anregungen mit auf den Weg geben. Diese sollen dir dabei helfen, beim Packen strukturierter, als auch effektiver vorzugehen und wer weiß, vielleicht macht es dir ja in Zukunft sogar ein klein wenig Spaß deinen Koffer ideal zu Packen.

Das richtige Outfit für den Sommerurlaub

Häufig wird mir die Frage gestellt, was denn eigentlich das perfekte Outfit für den Sommerurlaub ist. Natürlich fallen mir dann gleich viele Möglichkeiten ein, jedoch ist es wichtig die Person, die nach einem idealen Sommerlook sucht individuell zu betrachten. Gibt es Schnitte von denen du eher absehen solltest, Problemzonen die du gekonnt kaschieren möchtest oder eine Farbe die dir besonders gut steht? Ganz nach deinem Typ ergibt sich auf diesem Wege das richtige Sommeroutfit. Bist du eher etwas üppiger gebaut, möchtest aber nicht auf ein tolles Sommerkleid verzichten, dann rate ich dir zu einem luftigen Wickelkleid in Midi-Länge. Sollen deine tollen Beine in Szene gesetzt werden, dann greife doch zu einem kurzen Rock aus leichten Stoffen und einem hübschen Schuh mit Keilabsatz. Auch eher schlichte Strandkleider lassen sich mit einem hübschen Gürtel hervorragend aufwerten. Stylische Ballerinas oder auch Sneakers passen sowohl zu einer kurzen Hose, einem Rock, als auch zu einem Sommerkleid.

Wichtig ist meines Erachtens also, dass du dich vorher mit dir und deiner Figur auseinandersetzt hast, um ganz genau heraus zu finden was dir steht und was eben nicht. Es wäre schade wenn du im Urlaub feststellst, dass du nur Kleidung mitgenommen hast, in der du dich nicht zu hundert Prozent wohl fühlst.

Der kleine Kofferpack-Trick

Außerdem solltest du für jede Wetterlage gerüstet sein. Natürlich hofft jede von uns auf einen wolkenlosen Himmel während des Urlaubs, jedoch ist das Wetter unberechenbar. Aus dem Grund rate ich dir, auch eine lange Hose und eine wärmeren Pullover oder eine Strickjacke mitzunehmen. Damit dir diese Kleidungsstücke jedoch nicht zu viel Platz im Koffer einnehmen, trage diese doch einfach auf deinem Weg zum Urlaubsziel. Diese Lösung schützt dich nämlich zusätzlich vor der kalten Klimaanlage im Flugzeug, Auto oder Zug und bewahrt dich vor dem krank werden.

Kofferpacken Sommerurlaub

Urlaubskleidung ideal miteinander Kombinieren – minimalistisches Kofferpacken

Besonders toll ist es, wenn es dir beim Packen gelingt deine Kleidungsstücke so zu Wählen, dass sie sich auch untereinander mehrfach Kombinieren lassen. So zauberst du dir viele stilsichere Looks, mit nur wenigen Kleidungsstücken. Dies hat wiederum den tollen Effekt, dass dir so mehr Platz für andere Dinge in deinem Koffer bleibt.

Die Koffer-Packliste

Was brauche ich denn alles an Kleidung für 14 Tage Urlaub oder welche Menge an Kleidung ist für eine Woche angemessen? Auch diese Fragen erreichen mich zur Urlaubszeit vermehrt. Ein kleiner aber recht hilfreicher Tipp von mir ist, dass du dich vor Beginn deines Packens einmal in Ruhe hinsetzt und dir überlegst, welche Kleidungsstücke du tagtäglich aus deinem Schrank benötigst. Wie oft trägst du in der Regel deine Jeans bis sie in die Wäsche kommt? Wechselst du dein Oberteil öfter am Tag? All das sind Fragen die du dir stellen solltest um einen guten Bedarf für deinen Urlaub ermitteln zu können. Außerdem beziehe ich mich hier nochmal darauf, dass du dir Gedanken darüber machen solltest, welche deiner Stücke sich am besten Kombinieren lassen. Hast du deine Gedanken erst einmal geordnet, empfiehlt es sich eine Liste zu erstellen, auf der du all deine Kleidung notierst, die du vor hast mit in deinen Sommerurlaub zu nehmen. Oft stößt man dabei noch auf neue Einfälle, oder streicht manche Teile wieder von der Liste herunter. Viele Anregungen dazu findest du auch im Internet, beispielsweise bei Pinterest-oder du wendest dich direkt an mich, gerne bin ich dir dabei behilflich die perfekten Outfits für deinen Urlaub zusammenzustellen.

Richtig Packen - Das Urlaubsziel

Die Checkliste für den Sommerurlaub

Was du unbedingt beachten solltest, ist der Aspekt deines Urlaubsziels. Je nach Urlaubsziel variiert nämlich die benötigte Kleidung. Wird es ein ruhiger Städtetrip, ein Strandurlaub oder bist du doch eher die Aktivurlauberin? Je nach Vorhaben solltest du deinen Kofferinhalt entsprechend anpassen. Flipflops eignen sich super für den Strand, sind dann für einen Städtetrip aber eher unpraktisch. Genauso würde ich darauf achten einen kleinen Rucksack mitzunehmen, in dem das wichtigste sicher verstaut werden kann. Ein festes Schuhwerk und Insektenspray sind unerlässlich für den Aktivurlaub. Sonnencreme und eine Kopfbedeckung beispielsweise existentiell für den Strandurlaub. Auch hier würde ich mir bevor du anfängst zu packen, erst einmal in Ruhe Gedanken machen und versuchen eine Packliste zu erstellen.

Toll eignet sich eine Checkliste für einzelne Dinge und Gegenstände die in deinem Koffer Platz finden sollen. Beispielsweise Hygieneartikel, Reiseunterlagen (Flugticket, Bahnticket) Ausweisdokumente (Reisepass, Führerschein, Krankenkassenkarte). Auch sehr persönliche Sachen, wie beispielsweise wichtige Medikamente sollten auf der Checkliste für den Sommerurlaub unterkommen. Die Checkliste ist aus dem Grund so sinnvoll, weil du ganz genau schauen kannst was sich bereits in deinem Koffer befindet und was eventuell noch fehlt. Ein besserer Überblick ist dir auf diesem Wege also garantiert.

Kofferpacken Sommerurlaub

Platzsparend Packen

Außerdem ist es sinnvoll in Bezug auf Beautyartikel kleinere Mengen mitzunehmen. Deo, Shampoo und Duschgel gibt es zum Beispiel auch in kleinen Probiergrößen. Diese sollten für einen Urlaub ausreichend sein und sparen einiges an Platz in deinem Koffer. Sollte es in deinem Aufenthaltsort keinen Föhn geben, ist ein Reiseföhn eine sinnvolle Anschaffung. Dieser lässt sich oft super praktisch einklappen und ist auf diesem Wege gut in einer kleinen Lücke deines Koffers unterzubringen. Im Folgenden findest du einen kleinen Entwurf wie eine Kofferpackliste oder auch Checkliste für den Sommerurlaub beispielsweise aussehen könnte, diese soll dir als kleine Anregung dienen. Mein Tipp: Schuhe in Schuhsäckchen verstauen. Du wirst in deinem Koffer viel Platz sparen, wenn du deine Kleidung rollst und nicht faltest.

Packliste für den Städtetrip

Welche Kleidung...

Welche Beauty...

Kleidung

  • Unterwäsche
  • Socken
  • Strumpfhose (Calzedonia)
  • Jeanshose / Stoffhose
  • Kurze Hose
  • Freizeitkleid
  • Rock
  • schickes Cocktailkleid
  • Bequeme Turnschuhe (bspw.
  • Adidas, Puma)
  • Sandaletten
  • Schicker Schuh – Pump
  • Cardigan
  • Gürtel
  • Trägertop
  • T-Shirt
  • Pullover
  • Regenjacke
  • Jeansjacke
  • Schlafanzug
  • Kopfbedeckung (Strohhut,
  • Cap) (C&A)
  • Praktischer Rucksack
  • Sonnenbrille
  • kleine Handtasche
  • Accessoires – Ringe –
  • Armreifen – Ringe – Halsketten – Haarband
  • Badebekleidung / Sportbekleidung
  • KosmetiktascheHaarshampoo
  • Duschgel
  • Haargummi / Haarklammer
  • Haarspray
  • Schminkutensilien
  • Deo
  • Gesichtspflege
  • Wattepads
  • Pinzette
  • Nageletui
  • Nagellack &
  • Nagellackentferner
  • Creme
  • Sonnencreme
  • Lippenpflege
  • Rasierer
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Damenhygiene-Artikel

Solltest du Schwierigkeiten dabei haben eine eigene Liste zu erstellen oder dir fallen einfach keine gut zusammen passende Looks aus deinem Kleiderschrank ein die vielfältig kombinierbar sind, dann wende dich gerne an mich, ich unterstütze dich sehr gerne..
Schaue dazu einfach auf meiner Homepage unter dem Punkt: Kofferpack-Check vorbei. Egal ob Geschäftsreise, Flitterwochen oder ein Strandurlaub mit der besten Freundin, gemeinsam packen wir deinen Koffer und zaubern dir tolle Outfits für deine anstehende Reise. Mit von mir eigens angefertigten Listen als Hilfestellung fürs Kofferpacken zeige ich dir eine strukturierte Herangehensweise an das Packen, die sogar Spaß macht.
Sollte deine Reise schon sehr bald losgehen und du brauchst spontan noch meine Hilfe, wäre eine Beratung per Video beispielsweise Skype oder FaceTime auch eine schnelle und zielführende Alternative die ich dir anbiete.

Du brauchst eine Styling-Beratung oder Unterstützung bei einem Kleiderschrank-Check? Dann nehme gerne Kontakt mit mir auf, ich freue mich auf dich.

Auch bei anderen Anliegen bin ich dir gerne und jederzeit behilflich
Mein Angebot an dich:

Personal Shopping/Einkaufsberatung in Hamburg speziell für Frauen
Stilberatung & Typberatung für Frauen
Fashion Events in Boutiquen
Kleiderschrank-Check/Kleiderschrankanalyse
Online Stilberatung & Online Kleiderschrank-Check
Personal Shopping mit Freunden
Koffer-Check
Stilberatung für Studentinnen & Referendarinnen
Personal Shopping & Stilberatung für Freundinnen in Hamburg
Hamburger Special

Keine Kommentare

Ein Kommentar posten