GD Exclusive Personal Shopping - Logo

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf oder folgen Sie mir auf meinen Social Media Kanälen!

 

Das richtige Styling bei einer großen Oberweite

Das richtige Styling bei einer großen Oberweite

Das richtige Styling bei einer großen Oberweite

Viele Frauen haben im Alltag mit der Größe ihrer Oberweite zu kämpfen. Oft wird unbewusst ein falscher BH gewählt, oder das gewählte Outfit betont ungewollt Partien, die wir lieber dezent im Hintergrund halten würden. Im folgenden möchte ich dir ein paar leicht umzusetzende Tipps und Tricks mit auf den Weg geben. Diese sollen dir dabei helfen deine Oberweite ideal zu betonen, so dass du dich zukünftig wohl in deiner Haut fühlst und weißt wie du dich mit allem was dazu gehört perfekt in Szene setzt.

Ab wann spricht man eigentlich von einer großen Brust?

Ab wann von einer großer Oberweite gesprochen werden kann, ist ziemlich individuell und daher schwer zu beurteilen.Bei der Einschätzung sollte auch die Körpergröße und Statur berücksichtigt werden, weshalb ich hier keine genauen Angaben machen möchte. Um euch meine Überlegung zu verdeutlichen, betrachten wir zur Veranschaulichung eine Frau, mittleren Alters, die 160cm groß und eher schlank gebaut ist. Bei solch einer Frau  würde ich sagen, die Körbchengröße D erscheint mir als recht groß. Betrachten wir eine Frau die 180cm groß und eher stämmiger gebaut, dann erscheint mir die Körbchengröße D als recht legitim. 

Zudem möchte ich anmerken dass die Oberweite auch etwas mit der aktuellen Lebenssituation zu tun haben kann. Befindest du dich gerade in einer Schwangerschaft, oder hast ein Neugeborenes, dann variiert dein Brustumfang unglaublich stark. Ab wann deine Brust sich während der Schwangerschaft verändert ist daher eher schwer zu beurteilen. 

Jede Frauen ist individuell, aus dem Grund reagiert auch der Körper einer jeden von uns anders auf die verschiedensten Situation. Manche Frauen bemerken schon recht früh eine Veränderung ihrer Brust. Andere wiederum hingegen erst zum Ende ihrer Schwangerschaft.

Welche Mode bei einer großen Oberweite vorteilhaft ist

Zu aller erst spielt die Wahl des richtig sitzenden BHs eine bedeutende Rolle. Zum Beispiel  Rückenschmerzen könnten eine fatale Folge des falschen BHs sein.

Ich würde dir raten einen BH mit etwas breiteren Trägern zu wählen, da dieser oftmals einfach bequemer zu tragen ist als ein BH mit dünnen Trägern, denn so läufst du keinesfalls der Gefahr, dass die Träger sich in deine Schulter einschneiden und Druckstellen verursachen.

Außerdem würde ich dir empfehlen ein Fachgeschäft aufzusuchen und dich einmal ausgiebig beraten zu lassen. Die Fachverkäuferin wird wissen, welche Größe und Form von BH die ideale Lösung für dich ist, denn leider tragen heutzutage noch unglaubliche 80% der deutschen Frauen eine falsche BH Größe.

Welche Oberteile bei einer großen Oberweite

Um deine Weiblichkeit optimal zu betonen bieten sich Wickelblusen oder Oberteile und Kleider mit einem V-Ausschnitt bei einer großen Oberweite besonders gut an. Auch herzförmige Ausschnitte sind gerne gesehen, da diese den Oberkörper optisch strecken. Kleidungsstücke mit vertikalen Abnähern betonen deine Weiblichkeit zudem ideal. 

Ist dir der Sinn danach eine Hemdbluse zu tragen, rate ich dir diese nicht vollständig zu zuknöpfen, sondern die ersten Knöpfe offen zu lassen. Auch damit erzielst du eine optische Streckung deines Oberkörpers, was deine Oberweite betont, jedoch nicht zu üppig erscheinen lässt.

Schulterfrei bei großer Oberweite

Um bei einer großen Oberweite schulterfreie Outfits zu tragen würde ich mich wieder fachgerecht beraten lassen, denn nur so ersparst du dir lästiges Rutschen deines trägerloses BHs. Sitzt der trägerlose BH nicht fachgerecht, wirst du alle paar Minuten an dir rum zupfen und dich in deinem Outfit keinesfalls wohlfühlen, was du definitiv verhindern solltest.

Hast du erstmal den passenden trägerlosen BH gefunden, spricht natürlich nichts mehr gegen ein schulterfreies Outfit, allerdings würde ich für deine Figur schmeichelnde und eher fallende Schnitte wählen. 

Welche Winterjacke bei großer Oberweite ? Und kann ich bei großer Oberweite einen Poncho tragen?

Bei der Wahl einer Winterjacke mit großer Oberweite solltest du darauf achten, eine nicht zu kurze Variante zu wählen und um das Hauptaugenmerk nicht auf deine Oberweite zu lenken, würde ich von einer doppelreihigen Knopfleiste absehen. 

Außerdem sollte deine gewählte Winterjacke nicht zu eng sitzen und dir einen angenehmen Spielraum für Bewegungen bieten. Auch eine schöne Kapuze, oder ein auffälliger Kragen lenken das Hauptaugenmerk von deiner Oberweite ab und sind ein wahrer Hingucker!

Die Frage ob es möglich ist bei einer großen Oberweite einen Poncho zu tragen wird mir auch sehr oft gestellt- aus dem Grund möchte ich dieser nun auch nachgehen.

Grundsätzlich ist es natürlich möglich! Allerdings würde ich darauf achten, dass du den Poncho nicht mit anderer weiten Kleidung kombinierst. Dies könnte zusätzlich auftragen und deiner Figur nicht unbedingt schmeicheln. Zudem würde ich darauf achten bei der Wahl des Ponchos mit großer Oberweite dezente Farben zu tragen und weitestgehend auf zu starke Muster zu verzichten. 

Welche Farben, Muster und Stoffe bei einer großen Oberweite

Eher dunkle Farbtöne, besonders schwarz und dunkelblau lassen deine Oberweite optisch etwas zurücktreten und zaubern dir allgemein eine schöne Silhouette. Wenn du gerne eher knallige Farben trägst wäre dies zum Beispiel ein vorteilhaftes Outfit für dich: Eine schwarze Longbluse, in Kombination mit einem farbigen Blazer! Die Farbe deines Blazers lässt sich oft auch gut in Accessoires oder Schuhen wieder aufgreifen. 

Soll deine Oberweite weiterhin eher in den Hintergrund rücken, empfehle ich dir fließende, dehnbare Stoffe, um dich keinesfalls in deiner Bewegungsfreiheit einzuschränken. Außerdem solltest du zu matten Stoffen greifen, da diese optisch eher Kaschieren. Glänzende Stoffe erzielen den gegenteiligen Effekt und betonen deine Oberweite zusätzlich. 

Natürlich sind auch Muster erlaubt, diese würde ich jedoch eher dezent wählen. Wie wäre es beispielsweise mit kleinen Punkten? Ein stylisches Outfit kannst du dir auch mit einer gemusterten Hose und einem schlichten Oberteil zaubern. 

Ein weiterer Tipp von mir: Auch wenn du gegebenenfalls deine Oberweite vertuschen möchtest, greife nicht zu Oversize-Mode. Die verleiht dir oft schnell einen ungewollten Zelt-Look und ich garantiere dir darin wirst du dich dauerhaft auch nicht besonders wohlfühlen. 

Anstelle dessen, sollte lieber wie oben schon genannt zum Beispiel eher eine Figur schmeichelnde Wickelbluse zum Einsatz kommen.

Die Wahl der richtigen Accessoires bei einer großen Oberweite

Da eine große Oberweite sowieso schon ein Hingucker ist, empfehle ich dir von kurzen Statement-Ketten abzusehen und eher dezente, lange Ketten zu wählen, diese strecken den Körper zusätzlich und lenken von deiner Brust ab. 

Bei der Wahl eines Gürtels würde ich zudem von einem auffälligen Taillengürtel absehen. Grund hierfür ist, dass ein Taillengürtel den Oberkörper unterbricht und ihn somit schnell kürzer erscheinen lässt, der Busen wird dadurch zusätzlich betont.

Versuche es doch mal mit schönen Statement-Ohrringen! Diese lenken den Blick auf dein Gesicht und lassen dich unglaublich stilsicher auftreten.

Welcher BH lässt die Oberweite kleiner wirken?

Möchtest du das mit dem richtigen BH deine Oberweite etwas kleiner wirkt, rate ich dir zu einem Minimizer-BH. Dieser verkleinert große Brüste optisch, in dem die Cubs sanft zusammengehalten werden und sorgt gleichzeitig für einen angenehmen Halt und Tragekomfort.

Das alles natürlich ohne zu quetschen oder dergleichen!

Online-Shops für eine große Oberweite

Zu guter letzt möchte ich dir ein paar Empfehlungen für Online-Shops mit auf den Weg geben, die mit ihrem Sortiment auch Frauen mit einer eher großen Oberweite ideal abdecken. 

  • Maximila
  • Ulla Popken
  • Guido Maria Kretschmer
  • About You
  • Cecil
  • Otto

Deine persönliche Einkaufsberatung

Du hast einen neuen Job und brauchst neue Outfits, oder dein Alltagslook besteht nur aus Jeans? Du hast keine Idee, wie du am besten deine Outfits kombinierst und welche Mode deinem Typ entspricht?

Als Stilberaterin unterstütze ich dich beim Kleiderschrank-Check um dir Zeit und unnötige Fehlkäufe zu ersparen. Gemeinsam finden wir neue Kombinationsmöglichkeiten deiner Garderobe, sortieren nicht mehr passendes aus und erstellen eine Liste für Kleidungsstücke und Accessoires, die für die perfekten Outfits noch fehlen.

Als Modeberaterin unterstütze ich dich bei unserer Shoppingtour bei der Auswahl deiner neuen Outfits und gebe dir dabei die richtigen Tipps, wie du deine Figur in Szene setzen kannst.

Neben persönlichen Stilfragen, stelle ich dir als Einkaufsberatung gerne neue Outfits der neuen Saison vor und berate dich, wie diese Looks mit deiner Garderobe kombinierbar sind. Sinnvoll wäre vorher einen Kleiderschrank-Check durchzuführen, um ein Bild von deiner Garderobe zu machen.

Von Frau zu Frau – Was kann ich dir anbieten?

  • Personal Shopping/Einkaufsberatung in Hamburg speziell für Frauen
  • Stil & Typ-Beratung für Frauen
  • Fashion Events in Boutiquen
  • Kleiderschrank-Check/Kleiderschrankanalyse
  • Online-Shopping-Service
  • Personal-Shopping mit Freunden 
  • Kofferpack-Service

Ich freue mich auf dich 

Keine Kommentare

Ein Kommentar posten